09_STÖRUNGSMANAGEMENT_SYSTEM.png

Störungsmanagement System – Fluggesellschaften (DMS-A)

cesah wurde von einer großen europäischen Fluggesellschaft angesprochen, die neue Konzepte für das Störungsmanagement entwickelt. Die Fluggesellschaft war daran interessiert zu erfahren, welche Lösungen das European Space Operations Center (ESOC) im operativen Umfeld in Bereichen wie Entscheidungsunterstützung, Trendanalyse und Notfallplanung nutzt. cesah sah die Schnittstelle zwischen ESOC und Telespazio VEGA und lud Experten für Planungssysteme und Lieferanten der ESA ein.

______________________

Zahlen & Fakten

Telespazio VEGA startete ein Projekt mit einer Eigenfinanzierung von mehr als 50.000 € um einen Prototyp-Demonstrator zu erstellen. Die Fluggesellschaft lieferte Testdaten und einen Anwendungsfall, auf dem der Demonstrator basiert. Die entwickelte Prototypenplattform nutzt eine Vielzahl von wiederverwendeten Software-Subsystemen, einschließlich Software-Elementen, die ursprünglich für ESOC (EKLOPS, DrMUST und APSI) entwickelt wurden, aber auch auf Software-Elemente mit nicht-viralen Lizenzen wie Apache 2. Die meisten dieser Systeme wurden nicht in ihrer ursprünglichen Form wiederverwendet, wurden aber erweitert oder geändert, um die neue Anwendung in einem Fluglinienstörungsmanagement zu unterstützen.